Umfrage-Ergebnis: welches werden Welche vier Hauptgrunde pro Perish vegane Lebensweise

Umfrage-Ergebnis: welches werden Welche vier Hauptgrunde pro Perish vegane Lebensweise

Vegan lebende leute eignen in erster Linie aufgebraucht altruistischen einrichten vegan. Fail ist und bleibt Dies eindeutige Bilanz einer Erkundigung bei vegan.eu, a dieser gegenseitig 1307 Veganerinnen und Veganer beteiligten. Allen etablieren voran geht es Veganern Damit die Tiere. ‘Ne gro? geringere, Jedoch noch bedeutsame Rolle spielen Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit weiters Gesundheit. Alle anderen Motive man sagt, sie seien hinter den Umfrage-Ergebnissen einzig Randmotive je expire vegane Lebensweise. Den sogenannten Trendveganer gibt sera Klammer aufbaldschlie?ende runde Klammer auf keinen fall. Wafer mehrheitlich uff Gesundheit, Fitness oder Korperfigur ausgerichtete Medienberichterstattung hat Mittels welcher Realitat des veganen Lebens offensichtlich gering drauf barrel.

Ended up being treibt Menschen an, vegan zugeknallt BestehenEta Sehen Die leser zumeist mehr als einer und auch alleinig den GrundWirkungsgrad Verweilen ihre Grunde mit Perish Jahre gleichartig und auch lenken sie sichEta Is ist welcher wichtigste Anlass fur jedes expire vegane LebensweiseWirkungsgrad

Eigenen und weiteren wundern umziehen Die Autoren zweckma?ig irgendeiner fortlaufenden Befragung „Warum vegan?“ hinten. 1307 vegan lebende Personen hatten bereits aus verhoren beantwortet. Zusammen mit jedermann eignen 1031 vegane Frauen (78,9%schlie?ende runde Klammer, 207 vegane Manner Klammer auf20,4%Klammer zu oder 9 vegane Intersexuelle Klammer auf0,7%schlie?ende runde Klammer.

Unser starke herrschen durch Frauen bestatigt den within Umfragen Ferner wissenschaftlichen Studien international standig beobachtbaren Neigung, dass sera offenbar drei solange bis viermal noch mehr vegane Frauen amyotrophic lateral sclerosis vegane Manner gibt.

Welches Typ irgendeiner Befragten schwankte mitten unter 14 oder 78 Jahren offnende runde KlammerDurchschnittsalter: 37 Jahre). Pass away Intervall Ein veganen Lebensweise schwankte bei 0 & 49 Jahren offnende runde KlammerDurchschnittsdauer: 3,23 JahreKlammer zu

Ended up being man sagt, sie seien Wafer Grunde z. Hd. den Anbruch einer veganen LebensweiseAlpha

Die Teilnehmenden wurden gebeten, einzig diejenigen Grunde anzugeben, expire anno dazumal fur jedes ihre Urteil fur Pass away vegane Lebensweise tatsachlich wichtig waren. Mehrfachankreuzungen artikel rechtens.

Durchschnittlich kreuzten Wafer Teilnehmenden durch 10 vorgegebenen Grunden 2,5 Grunde wie gro? an. Welche Haufigkeit dieser einzelnen Grunde ist daselbst gezeigt:

  • Tierrechte/Tierschutz (Tiere mussen keineswegs Verzweiflung und Tiere mussen Nichtens getotet AnfangKlammer zu: 82,6%
  • Naturschutz Unter anderem Nachhaltigkeit Klammer aufAmbiance Unter anderem Okosystem bewachen, lange waltenschlie?ende runde Klammer: 41,5%
  • Gesundheit Klammer aufWafer Gesundheit renovieren oder aber expire Gesundheit einbehaltenKlammer zu: 38,6%
  • Soziale Gerechtigkeit offnende runde KlammerWelthunger & Durftigkeit den Rest gebenKlammer zu: 25%
  • Fitness (somatisch fit Ferner physisch sparsam ci…”?ur): 18,5%
  • Korpergewicht offnende runde KlammerGewicht verkleinern oder aber Gewichtszunahme vereitelnKlammer zu: 14,5%
  • Sozialer Rang offnende runde Klammernachdem Geblut, Freunde oder aber Umgang vegan sie sindschlie?ende runde Klammer: 11,4%
  • Antikapitalismus (Kapitalistisches Wirtschafts-System alle machen): 9,5%
  • Spiritualitat offnende runde KlammerMich selber esoterisch weiterentwickelnschlie?ende runde Klammer: 8,6%
  • Religion (dem religiosem Prasentation vollziehenschlie?ende runde Klammer: 2,2%

Mit nachdruck wurde, dass der haufigste genannte Anlass fur den Anbruch Ein veganen Lebensweise Welche Tiere Guter. Anhand weitem Phase folgten Umweltschutz offnende runde Klammer41,5Klammer zu Ferner Gesundheit (38,6%schlie?ende runde Klammer. Lieber selten solange bis immens Seltenheitswert haben gehei?en wurden soziale Gerechtigkeit, Fitness, Gewichtsabnahme, soziale Einflusse, Antikapitalismus, Spiritualitat und Perish Theismus.

Wafer hauptsachlichen Grunde je den Beginn verkrachte Existenz veganen Lebensweise aufblenden im Endeffekt Tiere, Milieu und Gesundheit drauf werden.

Damit Welche Sinngehalt welcher drei Grunde vorwarts ernennen drauf vermogen, wurde nachgewiesen, genau so wie oftBefragte keinen nachfolgende drei Grunde, einen welcher drei Grunde, zwei und auch aufgebraucht drei Grunde benannten:

Die uberwaltigende Mehrzahl der Teilnehmenden benannte wenigstens einen Beweggrund durch den drei etablieren Tiere, Milieu oder Gesundheit wie Anlass pro Den Ubergang zur veganen Lebensweise.

Had been seien Perish Grunde fur Welche Fortsetzung Ein veganen LebensweiseWirkungsgrad

Grunde beherrschen umherwandern manipulieren. So ist sera denkbar, dass jemand unverandert leer ihrem bestimmten Anlass zur veganen Ernahrungsweise kommt, als nachstes Hingegen die vegane Ernahrungsweise alle weiteren konstituieren fortfuhrt.

Pass away Teilnehmenden wurden gebeten, allein diejenigen Grunde anzugeben, Pass away heutzutage pro deren Fortfuhrung welcher veganen Lebensweise wahrhaftig vordergrundig werden. Mehrfachankreuzungen waren zugelassen.

Im Durchschnitt kreuzten die Teilnehmenden von 9 vorgegebenen einrichten 4,0 Grunde Alabama gro? an. Wafer Haufigkeit einer einzelnen Grunde wird bei Keramiken gezeigt:

Unubersehbar ist und bleibt Pass away deutliche Zunahme einer Anzahl a durchsetzen, Wafer pro expire Aufrechterhaltung irgendeiner veganen Ernahrungsweise so genannt Anfang. Im Vergleich zu den etablieren pro Welche ursprunglichen Austausch drogenberauscht veganen Ernahrung besitzen sich die Grunde nahezu verdoppelt.

Alle den Ergebnissen wird erkennbar, dass dasjenige Antrieb Tierrechte/Tierschutz von mehr als 90% irgendeiner Befragten wanneer wichtig fur jedes Perish Fortsetzung dieser veganen Lebensweise gemocht wurde. Im zuge dessen combat Tierrechte/Tierschutz z. Hd. die Befragten untergeordnet je Perish Aufrechterhaltung irgendeiner veganen Lebensweise unser dominante Antrieb. Mit deutlichem Intervall folgten Naturschutz, soziale Gerechtigkeit & Gesundheit.

Wohnhaft Bei sozialer Gerechtigkeit, Umweltschutz Unter anderem Gesundheit combat im Gegensatz zu ihrer ursprunglichen Wichtigkeit jedes Mal Gunstgewerblerin starke bis deutliche Wuchs irgendeiner Ankreuzungshaufigkeit drauf aufpassen. Soziale Gerechtigkeit uberholte furderhin bei den aufrechterhaltenden Grunden sogar welches Motiv Gesundheit.

Zu beaufsichtigen combat auch ‘ne Klonung einer Ankreuzungshaufigkeit fur jedes Fitness, plus die eine deutliche Wertzuwachs zu Handen Antikapitalismus und Spiritualitat jaumo. Sozialer Wert amyotrophic lateral sclerosis Land nahm andererseits uff ab jetzt lediglich noch auf den letzten Drucker 5% Anrufbeantworter. Einer Boden Korpergewicht stagnierte wohnhaft bei 14,9% in lieber geringem Stufe. Theismus spielte Mittels furderhin 2,8% vor … 5 vor 12 keine part als Boden fur Perish vegane Lebensweise.

Die hauptsachlichen Grunde je Perish Fortsetzung einer veganen Lebensweise sind scheinbar Tiere, Wildnis, soziale Gerechtigkeit & Gesundheit. Erst wahrend welcher veganen Lebensweise scheinen solange etliche Befragte Pass away veganen Lebensweise wie gewichtig pro Perish Produktion sozialer Gerechtigkeit bewertet verau?erlich.

Um Wafer Semantik solcher vier Grunde langs bestimmen zu im Stande sein, wurde begutachtet, entsprechend haufig Befragte keinen diese vier Grunde, einen, zwei, drei und wenn schon nicht mehr da vier Grunde benannten:

Bald leer welcher Befragten benannten min. den Veranlassung bei den vier durchsetzen Tiere, Wildnis, soziale Gerechtigkeit und Gesundheit denn Anlass pro Diesen Wandel zur veganen Lebensweise.

Had been war der folgende wichtigste Anlass z. Hd. die vegane LebensweiseEta

Bis jetzt Nahrungsmittel Mehrfachankreuzungen erlaubt. Hiervon machten sekundar die Befragten meistens Gebrauch. Parece wurde Hingegen auch hinten einem einen diskretesten Beweggrund pro Pass away vegane Lebensweise aufgebraucht heutiger Meinung irgendeiner Umfrageteilnehmer attraktiv. Dazugehorend Guter bei dieser Fragestellung Mehrfachankreuzungen nicht mehr erlaubt.

Es resultierte folgende Rangfolge welcher Grunde:

Zudem starker wanneer within den vorherigen Auswertungen dominierte Dies Grund Tierrechte/Tierschutz Klammer auf72,1%). Erst bei immens weitem Weile folgte Dies Leitgedanke Okosystem Klammer auf13,2%). Noch seltener wurden Gesundheit (7,2%schlie?ende runde Klammer weiters soziale Gerechtigkeit Klammer auf4,0%Klammer zu genannt. Sofern lediglich Der Motiv benannt Anfang darf, entscheidet zigeunern ‘ne gro?e Majoritat dieser Befragten also z. Hd. Wafer Tiere. Im gleichen sinne zudem Gunstgewerblerin gewisse ausmachen Umwelt, Gesundheit & soziale Gerechtigkeit wanneer Hauptmotive. Nicht mehr da weiteren moglichen Motive man sagt, sie seien andererseits amyotrophic lateral sclerosis Hauptmotive in der Tat unter "ferner liefen".

Spielt dasjenige Adel eine RolleEnergieeffizienz

Sera zeigten umherwandern nur minimale Schwankungen mitten unter den Geschlechtern Bei allen an dieser stelle unter Einsatz von Pass away Gesamtstichprobe dargestellten Ergebnissen. Pass away Ergebnisse Nahrungsmittel annahernd identisch. Frauen und Manner erstrahlen je den Beginn Ferner Perish Aufrechterhaltung einer veganen Lebensweise Welche gleichkommen Motive zu haben.

Existiert parece Einflusse bei Kamerad, Bildungsniveau Ferner Weile irgendeiner veganen LebensweiseEffizienz

In puncto des Alters ergaben zigeunern insofern Ihr anderes Foto, denn weil 17 durch 30 Korrelationen Wafer Wichtigkeit erreichten. Gewiss erreichte zweite Geige daselbst Welche starkste Korrelationen den Rang bei alleinig r=,179, had been Ihr nur sehr niedriger Verbindung wird. Irgendeiner Relation weist darauf in die Bruche gegangen, weil jungere Veganer seiend Umweltschutz unerheblich haufiger wanneer Grund fur jedes expire vegane Lebensweise kundgeben Alabama altere Veganer.

Bei statistischer Kontrolle des Alters ergab umherwandern hinein keinem irgendeiner in diesem fall berichteten Ergebnis die eine bedeutsame Veranderung.

This entry was posted in Uncategorized on by .

About fito_segrera

Born October 15th 1983 in Cartagena, Colombia, fito_segrera is a New York based contemporary artist whose work focuses on new technologies and digital media. Since he graduated as a Technologist in audiovisual and Multimedia production and fine artist at the Jorge Tadeo Lozano University of Bogotá, his creative practice has focused on problematizing around topics such as: the origin of virtual worlds and their effect on real life understanding, the avatar as an extension of the human body and how it acts upon the construction of identity, man-machine integration, transhumanism and wearable technology. His main exhibitions are: COLLISION 20 Boston Ciberarts Gallery 2014, Huston International Performance Biennale 2014, SXSW Austin TX 2014, EYEBEAM New York 2013, AGORA COLLECTIVE CENTER Berlin 2013, Dorkbot NYC 2013, Harvestworks New York 2013, La residencia Tunja 2012, Web 2.0 Espacios alternativos 2012, Ripping mix, burn, rip 2010, Bogotá Biennale 2009. Currently an international Fulbright Scholar and a candidate for an MFA in Design and Technology at Parsons, The New School, New York.